•  

Estland Lettland Litauen
Philatelie
unsere Leidenschaft

Arbeitsgemeinschaft
Baltikum e.V.
im BDPh e.V.

Marken
Belege
Stempel

Alles, was das
Sammlerherz begehrt

Ansichtskarte

Ausstellen
Forschen
Veröffentlichen

Jeder für sich
und alle
gemeinsam

Baltikum
Die Arbeitsgemeinschaft Baltikum e.V.
DIE Baltikum-Sammler in Zentraleuropa

Entstanden aus: Arbeitsgemeinschaft Estland e.V. + Forschungsgemeinschaft Lettland + Forschungsgemeinschaft Litauen e.V. + Nederlandse Filatelistengroep "Het Baltische Gebied"

Wir grüßen alle Freunde baltischer Philatelie! Greetings to all the friends of Baltic philately! Groeten aan alle vrienden van de Baltische filatelie! Tervitused kõigile Balti filateelia sõpradele! Sveicieni visiem draugiem Baltijas Filatēlija ! Sveikinimai visiems draugams Baltijos filatelija!

Neues aus dem Vereinsgeschehen

Am 12. September 2017 trug das Amtsgericht Siegburg die Arbeitsgemeinschaft Baltikum als eingetragenen Verein (e.V.) in das dortige Vereinsregister ein. Damit kommt der juristische Verschmelzungsprozess der Arbeitsgemeinschaft Estland e.V. mit der Forschungsgemeinschaft Litauen e.V. und der Forschungsgemeinschaft Lettland im BDPh e.V. erfolgreich zum Abschluss.

Zur Förderung des philatelistischen Nachwuchses bietet die Arbeitsgemeinschaft Baltikum e.V. Schülern, Auszubildenden und Studenten bis zum 25. Lebensjahr eine kostenlose Jugendmitgliedschaft. Sie entspricht der Basismitgliedschaft, d.h. die Zeitschrift "Baltikum" wird online zugestellt. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Deutschen Philatelistenjugend oder im BDPh. Näheres unter Mitglied werden.

Wir haben den Inhalt unserer Website deutlich erweitert: Unter „Medien“ und „Kataloge und Literatur“ finden Sie Empfehlungen zu Estland, Lettland und Litauen sowie ausgewählte historische Karten zum gesamten Baltikum. Philatelistische Bibliotheken, Postgesellschaften und Auktionshäuser, die spezielle Angebote für das Baltikum bereithalten, wurden ebenfalls aufgenommen. Ergänzungen bitte gerne dem Webmaster melden!

Die ersten Fragen für unsere "Fragen + Antworten" - Seite sind eingetroffen. Schauen Sie regelmässig nach, vielleicht finden Sie die eine oder andere auch für Sie interessante Antwort oder haben selbst eine Frage?!


Web der ArGe: Einrichtung einer Frageseite und einer Sitemap / Suchfunktion


Auf Wunsch unserer Mitglieder haben wir eine Fragen- + Antworten - Seite eingerichtet, die Sie oben im Menü unter Sammelgebiet - Fragen + Antworten erreichen.

Außerdem gibt es nun eine Sitemap (="Übersichtskarte") des Webs. Das ist zum einen eine XML-Datei, die es Suchmaschinen leichter macht, alle Inhalte des Webs zu finden, so dass man diese über die Suchmaschinen besser findet. Für Sie vielleicht interessanter ist aber, dass die Inhalte des Sitemap auch als Webseite vorliegen, mit der Sie sehr schnell einen Überblick über alle anzeigbaren und downloadbaren Inhalte des Webauftritts erhalten.

Sie finden den Link auf die Sitemap ganz unten, im schwarz hinterlegten Bereich, neben dem Impressum und den Nutzungsbedingungen. So können Sie von jeder Seite aus direkt auf die Sitemap per Link zugreifen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns eine Rückmeldung geben (per Mail), ob so etwas für Sie nützlich ist oder was wir noch im Web verbessern können!

P.S. (Änderung 26.07.2017:) Die Suchfunktion ist nun eine von Google unterstützte Gesamtsuche in allen Webseiten und allen PDFs, die in dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellt werden. Der "Preis" dafür sind – wie aber bei der Google-Suchmaschine üblich – einige Werbelinks am Beginn der Ergebnisdarstellung. Einfach nach unten scrollen, dann findet man alle Links auf die Seiten und Dokumente, auf bzw. in denen im ArGe-Web die eingetragenen Suchbegriffe vorkommen.

P.P.S. Noch etwas Statistik: zur Zeit (04.06.2017) besteht das Web aus 63 Seiten mit ca. 35.000 Zeilen HTML-Code (ohne CSS-Stylesheets und Javascripten gerechnet), knapp 1.100 Bilddateien und 326 (downloadbaren) PDF-Dateien.


Mitgliederversammlung 20.-21. Mai 2017

Die Entscheidung des Oberlandesgerichtes Celle vom 15. Januar 2017, wonach die Verschmelzung eingetragener Vereine zwingend auf der Mitgliederversammlung und nicht in der Kanzlei notariell zu begleiten sei, bescherte der Arbeitsgemeinschaft die erneute Unterzeichnung der inhaltsgleichen Verschmelzungsdokumente vom 31. Oktober 2015 auf der diesjährigen Mitgliederversammlung durch einen ortsansässigen Notar.

Dank der sachkundigen Vorbereitung und Durchführung nahm das Procedere der Unterzeichnung für die Arbeitsgemeinschaft Estland e.V., die Forschungsgemeinschaft Litauen e.V. und die Neuwahl des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Baltikum e.V. keine zwei Stunden in Anspruch.

Sportschule Hennef

Die Sportschule in Hennef

 weiterlesen