•  

Die Verwaltungsreform in Estland 2017

Die erste eigene Veröffentlichung der ArGe Baltikum ist als Arbeitshilfe Nr. 1 zum Thema Die Verwaltungsreform in Estland 2017 erschienen.

Der Autor Friedelm Doell führt anhand zahlreicher Auswertungen offizieller Dokumente in Ziele und Maßnahmen der Verwaltungsreform ein und beschreibt die mit der Reform verbundenen Gebietsveränderungen, Zusammenschlüsse von Gemeinden (mit Angaben aller Postkontore und Postpunkte per 3.12.2018 und ihrer Veränderungen seit dem 6.3.2018) und Ortsnamensänderungen. Die Auswirkungen auf die verwendeten Poststempel werden aufgezeigt: bisher gibt es keine Stempeländerungen, die sich auf die Verwaltungsrefom von 2017 zurückführen lassen!

Format A4. 30 Seiten. 5 Tabellen. 4 farbige Abbildungen. Die Arbeitshilfe ist als PDF-Datei auf diesem Web erhältlich. Sie finden Sie – wie alle zukünftigen Veröffentlichungen auch – im Menü unter Veröffentlichungen.